} catch (e) {console.error(e)} n()});
Skip to main content
OK-Sitzung

OK-Sitzung - volle Fahrt voraus!

Drei bis vier Mal im Jahr trifft sich das OK zu einer Gesamtkoordinations-Sitzung. Hinzu kommen OK-Meetings während dem Event sowie verschiedene ressortspezifische Versammlungen und bilaterale Treffen und Briefings.

Am vergangenen Montag war es wieder einmal soweit. Vom Sicherheitschef über die Ressortleiterin Platzanweiser bis hin und zum Chef Bau, den Parade-Verantwortlichen oder dem technischen Leiter trafen sich die rund 50 OK-Mitglieder zur «Elefanten-Runde». Dabei ist der informative Teil durch den Produzenten genauso wichtig, wie die Diskussionen im Plenum und die bilateralen Gespräche im Anschluss beim Apéro und Imbiss.

Ein Anlass dieser Grössenordnung kann nur dann funktionieren, wenn die Rädchen ineinandergreifen und nebst den fachlichen Qualitäten auch das Miteinander funktioniert. Darum wird auch Wert auf den informellen, geselligen Teil gelegt. Man schätzt sich, respektiert sich und unterstützt sich. Denn, letztlich kann das Basel Tattoo nur mit einer eingespielten Mannschaft erfolgreich umgesetzt werden. Wir haben anlässlich der Sitzung drei OK-Mitglieder zum Interview gebeten. Klicken Sie sich mitten in die Schaltzentrale des Basel Tattoo. Wir wünschen viel Vergnügen am Puls des Basel Tattoo.

Interview mit OK-Mitgliedern

Eindrücke aus der Sitzung