• Home
  • News
  • Update #001 - Ein erstes Dankeschön

Update #001
Ein erstes Dankeschön

Veröffentlicht: 19 Jun, 2020

Ein grosses Dankeschön an unsere Kunden, Gönner, Spender und Partner für die grossartige Unterstützung.

Nach den vielen positiven Rückmeldungen zu unserem Vorhaben mit dem Event «Save the Basel Tattoo» ist es an der Zeit, ein erstes Mal danke schön zu sagen. Wir sind dankbar und beeindruckt über den grossen Zuspruch unserer Kundinnen und Kunden. 

Ende Mai haben wir Ihnen bekannt gegeben, dass wenn das Basel Tattoo in diesem Jahr aufgrund des Veranstaltungsverbots nicht stattfinden kann, die Zukunft dieses Anlasses existenziell bedroht ist. Gleichzeitig haben wir Ihnen auch mitgeteilt, dass wir das Heft selbst in die Hand nehmen möchten, dabei aber auf Ihre Unterstützung angewiesen sind. Wir haben Ihnen unsere Lösung, die Rettungsaktion «Save the Basel Tattoo» im November in der St. Jakobshalle, präsentiert.

Heute, ein paar Wochen später, möchten wir uns ein erstes Mal bei Ihnen, liebe Kundinnen und Kunden, ganz herzlich bedanken. Es ist grossartig, auf eine so breite Unterstützung zählen zu dürfen. Dank Ihnen können wir nicht nur einen einmaligen Anlass im November in der St. Jakobshalle durchführen, sondern auch über das Jahr 2020 hinaus planen. Sie helfen uns somit enorm, das Basel Tattoo auch in Zukunft sicherzustellen. Herzlichen Dank.

Überwältigt sind wir auch von den unzähligen Spenderinnen und Spendern. Ihre Geste der Solidarität ist einzigartig! Danke für Ihre wohlwollende und wertvolle Unterstützung. Das ist in der Tat keine Selbstverständlichkeit. Ihre Spenden werden wir kostenbewusst, zielorientiert und sorgfältig einsetzen.

Danken möchten wir auch dem VBS als Schirmherr, der Host City Basel, den Hauptsponsoren Bell und Feldschlössschen, dem Co-Sponsor Henniez sowie allen Suppliern und Medienpartnern, die bedingungslos hinter uns stehen und gemeinsam mit uns diesen Anlass realisieren möchten. Es tut gut zu wissen, die richtigen Partner an seiner Seite zu haben, nicht nur in guten, sondern eben – oder vor allem – auch in schwierigeren Zeiten.

Wir arbeiten im Moment mit Hochdruck an den finalen Umbuchungen der Tickets. Dieser Prozess kann noch einige Tage in Anspruch nehmen. Wir danken Ihnen darum für Ihr Verständnis. Gleichzeitig sind wir dabei, für Sie ein hochwertiges Programm zusammen zu stellen, sowie die Situation in der St. Jakobshalle dahin gehend zu gestalten, dass schon beim Eingang ein richtiges Tattoo-Feeling entsteht. Die Show in der St. Jakobshalle wird emotional, leidenschaftlich und für Gänsehaut sorgen – so viel können wir Ihnen bereits versprechen. Das detaillierte Programm werden wir Ihnen Anfang September vorstellen. Als kleines Amuse-Bouche dürfen wir Ihnen jetzt schon bekannt geben, dass die Red Hot Chilli Pipers wieder mit dabei sind und bereits darauf brennen, Sie zu begeistern.

Wir freuen uns, Sie vom 20. bis 28. November in der St. Jakobshalle begrüssen zu dürfen. Vielen Dank für Ihre Treue, Ihr Vertrauen und Ihre Solidarität.

Ich sage Danke.

Erik Julliard mit einem ersten Update zur aktuellen Situation und zum "Save the Basel Tattoo" im November 2020

  • Home
  • News
  • Update #001 - Ein erstes Dankeschön

Basel Tattoo Office

Glockengasse 4
CH-4001 Basel
+41 61 266 1002

Medienkontakt
Andreas Kurz
+41 61 266 1002

Basel Tattoo Shop

Glockengasse 4
CH-4001 Basel
+41 61 266 1000


Reduzierte Öffnungszeiten Kurzarbeit 
Mittwoch und Donnerstag 08.00 - 13.00 Uhr

© 2020 Basel Tattoo Productions GmbH. All rights reserved.