Das grosse Openair Spektakel   |   EN   FR

Von A wie Aufbau bis Z wie Zürich

Das Basel Tattoo in all seinen Facetten: Wir haben zu jedem Buchstaben des Alphabets einen Tattoo-Begriff gesucht. Lesen Sie selbst, was Brauereipferde, James Bond, das Präzisionsfahrteam der Stadtreinigung und Y-Chromosomen mit dem Basel Tattoo zu tun haben.

Aufbau

Der Aufbau der Basel Tattoo Arena begann dieses Jahr am 6. Juli. Insgesamt werden über 400 Tonnen Material in der Arena verbaut. Heute arbeiten wir an der Kulisse und starten mit der Einrichtung der Lounges.

Brauereipferde von Feldschlösschen

Am Basel Tattoo waren schon zahlreiche Male Tiere die Stars in der Arena. Im 2009 rannte eine Horde Jagdhunde über den Platz, im 2010 gab es einen Alpabzug mit geschmückten Kühen und natürlich waren auch schon Kavallerien aus diversen Ländern bei uns zu Gast. Den Anfang machten im 2006 übrigens die Brauereipferde von Feldschlösschen. Sie sind in diesem Jahr an unserer Parade dabei.

 

Cast-Bar

Die Basel Tattoo Cast-Bar ist legendär: Es ist ein Rückzugsort für die Mitwirkenden, man lernt Leute aus der ganzen Welt kennen und geniesst zusammen ein Bierchen. Obwohl: Ob wirklich so viele Mitwirkende Bier trinken, ist fraglich. Bar-Chef Martin Brand erzählte uns, dass er pro Tattoo 430 Kg Limetten für Caipirinha verbraucht. Na dann Prost!

Dezibel

Die Soundtechnik ist eine Wissenschaft für sich. Klar gibt es von offizieller Seite Regelungen, die befolgt werden müssen: Die maximale Lautstärke beträgt 93 Dezibel. Die 89 Lautsprecher in der Arena sind mit einem ausgeklügelten System aufgehängt – für ein hochqualitatives Hörerlebnis. Der Ton wird durch insgesamt 107 Mikrofone eingefangen. Diese sind zu einem grossen Teil an den Instrumenten der Mitwirkenden befestigt. Sobald eine Formation ihren Auftritt beendet hat, wird das Mikro hinter der Bühne an den nächsten Musiker weiter gegeben.

Edinburgh

Dort wo eigentlich alles begann. Denn Erik hatte 2003 in Edinburgh erstmals die Erkenntnis, dass er ein "eigenes" Tattoo haben möchte. Er engagierte sich enorm und enthusiastisch. Und siehe da: Das einzigartige Basel Tattoo kann bereits zum elften Mal erlebt werden und ist mittlerweile das zweitgrösste Openair-Tattoo weltweit.

 

Fans

Unsere Ticketkäufer kommen aus allen Ecken der Welt. In diesem Jahr hatten wir Bestellungen aus Kasachstan, Kolumbien, Israel, Malaysia und den Arabischen Emiraten. Apropos Fans: In unserem Shop an der Schneidergasse verkaufen wir das ganze Jahr über Fanartikel vom Basel Tattoo.

Glaibasel

Die Kaserne im Kleinbasel ist ein wunderschöner Austragsort für das Basel Tattoo. Die historische Kulisse bietet der perfekte Hintergrund für unser Tattoo.

Helfer

Jährlich unterstützen uns etwa 500 Helfer ehrenamtlich. Mehr als 10% davon sind schon seit 10 Jahren dabei und packen jedes Jahr mit an. Wir sprechen gar von der grossen Basel Tattoo-Familie, denn es ist immer eine super Stimmung, fast schon familiär.

In Concert

Das Basel Tattoo gibt es jedes Jahr auch als konzertante Variante. Im 2016 kommen die Zuschauer in den Genuss von „The Band of Her Majesty’s Royal Marines“, der „Japan Maritime Self-Defence Force Band, Tokyo“ und den „Pipes & Drums of the Royal Air Force“. Das Konzert findet am Sonntag, 17. Juli 2016, um 18.00 Uhr statt. Für Interessierte gibt es immer noch Tickets.

James Bond

Am Basel Tattoo 2015 spielte James Bond eine spezielle Rolle: die "Band of The Household Cavalry" überraschte die Zuschauer mit einem wunderschönen James Bond-Medley. Passend dazu stellten wir natürlich auch einen Aston Martin in die Arena.

 

Kabelsalat

Für das Tattoo werden jährlich über sechs Kilometer Stromkabel verlegt. Hierzu werden drei verschiedene Zulieferpunkte angegangen, so dass bei einem Stromausfall zwei Drittel der Kabel immer noch versorgt werden können und die Show weiter gehen kann.

Live-Aufnahmen

Die Premiere des Basel Tattoo wird jedes Jahr aufgenommen und innerhalb von 48 Stunden geschnitten, bearbeitet und als CD produziert. Eine Meisterleistung innerhalb von wenigen Stunden. Die Fans können die CD dann bereits ab Montag 25. Juli auf dem Gelände und im Basel Tattoo Shop an der Schneidergasse kaufen.

Massed Pipes and Drums

Die gewaltige Masse an Dudelsackspielern und Trommlern gehört zu jedem Tattoo dazu. Beim Basel Tattoo sind das jährlich über 200 Leute aus aller Welt, die das Publikum begeistern. Für die aktuelle Show kommen die Formationen der Massed Pipes and Drums aus Grossbritannien, Südafrika, Malta und den USA.

 

Nubya

Die Basler Sängerin ist mit dem Basel Tattoo eng verbunden: Im 2015 trat Nubya an der Show auf. Dieses Jahr geniesst sie das Tattoo von den Zuschauerrängen aus. Sie wirkt, zusammen mit Altbundesrat Adolf Ogi und Musiker Pepe Lienhard, als Testimonial für das Basel Tattoo.

Openair

Das Basel Tattoo war nicht immer unter freiem Himmel. Im 2004 und 2005 haben wir das Yshalle-Tattoo in der St. Jakob-Arena organisiert - nicht mehr vorzustellen, seit das Basel Tattoo vor der herrlichen Kulisse der Kaserne durchgeführt wird.

Parade

Die Parade durch die Basler Innenstadt zieht jährlich ca. 120‘000 Zuschauer an. Dieses Jahr findet sie am Samstag, 23. Juli statt. Neben den Formationen vom Basel Tattoo laufen knapp 30 Gastformationen in der Parade (Start 14.00 Uhr in der Bäumleingasse, Ende beim Messeplatz)

 

Querschläger

Einen Querschläger beim Schluss-Feuerwerk? Dank dem Sprengstoffexperten, Erich Frey, besteht keine Gefahr. Er plant das Kunstwerk bereits Monate im Voraus und legt seine Vorschläge Erik Julliard, dem Produzenten, vor. Tage vor der Premiere beginnt Erich Frey mit der Installation der Vorrichtungen für die Feuerwerkskörper. Bei jeder Show ist er dann persönlich vor Ort und zündet das gewaltige Feuerwerk.

Reinigung

Im Jahr 2013 wurde die Stadtreinigung in die Basel Tattoo Show eingebaut. Nach den Formationen, die mit 60 Pferden auftraten, musste der Boden geputzt werden. Damit dies für die Zuschauer nicht langweilig wurde, wurde eine Nummer mit den orangen Reinigungswagen der Stadtreinigung inszeniert – mit Salut und Feuerwerk. Die Stadtreinigung wurde kurzerhand umbenannt in „Präzisionsfahrteam der 3. Städtereinigungskompanie des Kantons Basel-Stadt“. Das Publikum war begeistert.

 

Sozialer Einsatz

Das Basel Tattoo verfolgt die gleiche Tradition wie andere Tattoos auf der ganzen Welt: Über die Basel Tattoo Charity unterstützen wir Projekte im Musikbereich, sowie andere kulturelle und soziale Institutionen. Bis 2015 konnte die Charity bereits über 560‘000.- CHF ausschütten.

Tattoo

Der Begriff „tattoo“ leitet sich von dem niederländischen Ausdruck „doe den tap toe“ ab, was so viel wie „Schliesst den Zapfhahn“ bedeutet. Mit diesem Ruf wurde im 17. und 18. Jahrhundert in den Niederlanden die militärische Nachtruhe eingeleitet. Das Signal wurde meist von einem Trommler oder Pfeifer gespielt. Mit der Zeit erweiterte sich der Begriff auf die Darbietung militärischer Musik mit dem Ziel, Geld für karitative Zwecke zu sammeln.

Unfall

Im letzten Jahr rasten die jugendlichen „Imps“ mit ihren Motorrädern durch die Arena. Sie wurden schnell zu Publikumslieblingen. Besonder der Teil, in welchem ein Basler Polizist einen der Imps „verhaften“ wollte, weil dieser ihm das Motorrad stahl und ihn deshalb auf einem Mini-Töff verfolgte, kam bei den Zuschauern gut an. Als der Polizist an einer Show einen kleinen Unfall baute, meinte das Publikum, dass dies zur Show gehörte. Dem war leider nicht so. Der Polizist beendete jedoch die Vorstellung, wie wenn nichts gewesen wäre – tapfer! Denn er hat sich beim Fallen das Schlüsselbein gebrochen. Trotz seines Unfalls hat er sich mit dem Basel Tattoo-Virus angesteckt – er ist in diesem Jahr deshalb als begeisterter Helfer dabei.

Verschleiss

Das Top Secret Drum Corps hat pro Jahr einen Schlegel-Verschleiss von 600 Stück. Im 2016 werden es wohl einige mehr sein: Das Top Secret Jubilee Corps, das zum 25-jährigen Jubiläum eine spezielle Show am Basel Tattoo zeigt, ist nämlich fast doppelt so gross wie das reguläre Corps.

Wetter

Das Wetter ist immer ein grosses Fragezeichen für die Besucher. Als Openair-Veranstaltung sind wir voll und ganz der Wetterlage ausgeliefert. Wir legen aber immer ein besonders gutes Wort bei Petrus ein und im Vertrag eines jedes Mitarbeiters steht auch, dass der Teller immer leer gegessen werden muss – das ganze Jahr über. So mussten wir noch nie eine Show aufgrund des Wetters absagen. Auf für das kommende Tattoo sind wir frohen Mutes, schliesslich hat es in den letzten paar Wochen ja genug geregnet.

 

Xund

In unserer Dining Hall (so wird der Esssaal für die Helfer, Mitarbeiter und die Mitwirkenden bezeichnet) wird sehr auf gesundes Essen geachtet. Die „Esser“ können täglich aus 6 verschiedenen Menüs aussuchen. Übrigens: pro Tattoo werden in der Dining Hall ungefähr 35‘000 Mahlzeiten ausgegeben.

Y-Chromosom

Die Y-Chromosomen sind in der Mehrheit bei den Mitwirkenden des Basel Tattoo. Will heissen: Durchschnittlich machen beim Basel Tattoo 23 % Frauen mit, der Rest sind Männer.

Zürich

Das Basel Tattoo war auch schon in Zürich. Ok, nicht wirklich das Basel Tattoo. Sondern die Weihnachtsausgabe davon. Das Christmas Tattoo war im Dezember 2013 mit vier Shows auch im Hallenstadion Zürich zu Gast.

Drucken