Das grosse Openair Spektakel   |   EN   FR

Musikalische Vielfalt aus vier Kontinenten

Das Basel Tattoo 2017.

Stehende Ovation an der Premiere. Die Basel Tattoo Show 2017 erweist sich als voller Erfolg. 

Ein Höhepunkt jagt den nächsten und das Publikum kommt aus dem Klatschen nicht mehr raus. Sei es beim frischen Auftritt des Schweizer Rekrutenspiels, die das Schweizer Lied "Daneli vom Trueb" mit einem Welthit von Jennifer Lopez kombinieren, oder bei der präsidialen Garde der USA, die mit "z Basel am mym Rhy" auftrumpfen. Ein spezielles Highlight ist der Auftritt der Dance Academy aus Russland: im Matrosenauftritt beeindruckt sie mit unglaublicher Beinarbeit und absoluter Perfektion. Die königliche Garde aus Norwegen überzeugt mit besinnlichem Gesang und akrobatischen Showeinlagen. Richtig gefühlvoll wird es im Finale. Mit dem Lied "Abschied von den Bergen" werden Dudelsackklänge mit Jodelgesang verbunden. Den Schlusspunkt setzte die leidenschaftliche Sängerin Corinne Gfeller mit dem Welthit Hallelujah.

 

Eindrücke der Show

US Army Old Guard Fife and Drum Corps
Igor Moiseyev State Academic Ensemble of Popular Dance
Reggimento Corazzieri
OzScot Australia-Highland Dancers
His Majesty The King's Guard Band and Drill Team
Militärmusik RS 16-1 / 2017
Musique des Sapeurs-Pompiers de Paris
Lochiel Marching Drill Team
Australian Army Band
Reggimento Corazzieri
Pipes and Drums of The Royal Scots Borderers
US Army Old Guard Fife and Drum Corps
Jodlerin Franziska Wigger
Australian Army Band
Musique des Sapeurs-Pompiers de Paris
His Majesty The King's Guard Band and Drill Team
Musique des Sapeurs-Pompiers de Paris
Sängerin Corinne Gfeller im Finale
Massed Pipes and Drums
Igor Moiseyev State Academic Ensemble of Popular Dance

 

Drucken