Das grosse Openair Spektakel   |   EN   FR

Jeppe High School for Boys Pipe Band

Die Jeppe High School for Boys wurde 1890 gegründet und ist die älteste Privatschule in Johannesburg, Südafrika. Sie gilt als eine der besten Schulen des Landes. 

Die Pipeband wurde 1943 vom Sportlehrer Jack Collard, einem ehemaligen Major der südafrikanischen Armee, gegründet. Der Schotte Willie Kinnear war der erste Lehrer. Er war früher der Pipe Major in der Black Watch Regiment und der persönlichen Dudelsackspieler der Königin.

Der erste öffentliche Auftritt fand im Oktober 1946 statt und war der Anfang einer erfolgreichen Bandgeschichte. Seitdem hat sich die Band immer weiter entwickelt. Heutzutage nimmt sie an verschiedenen Wettbewerben in Südafrika teil und ist in ihren Kategorien immer in den obersten Rängen vertreten. Das Interesse von neuen Mitgliedern ist nun derart gestiegen, dass im 2016 ein zweite Band gegründet wird. 

Die Jeppe High School for Boys Pipe Band erfüllt eine spezielle Funktion im südafrikanischen Schulsystem, da sie auch Schüler aus anderen Schulen in die Band aufnimmt. Die Mehrheit der Mitglieder bestehen aber immer noch aus Jungen der prestigeträchtigen Jeppe High School for Boys.

Die Einladung ans Basel Tattoo ist ein Höhepunkt für die Band. Sie wird zum ersten Mal im Ausland auftreten und die Bandmitglieder freuen sich jetzt schon, ein bisschen afrikanischen Charme nach Basel zu bringen. 

Wir werden in den nächsten Monaten ihre Vorbereitung auf das Basel Tattoo verfolgen und zeigen Ihnen jetzt schon den ersten Teil von ihrem Weg nach Basel.

 

 

Hier die Untertitel zum Video: 

 

00:35
Die Jeppe High School for Boys ist die älteste Privatschule in Johannesburg. Die Schule feiert dieses Jahr ihr 125. Jubiläum. Sie wurde von Sir Julius Jeppe gegründet. Das Alter der Schule bringt auch viele Traditionen mit, worauf wir sehr stolz sind. Eine dieser Traditionen ist die Pipeband.

 

01:11
Die Band wurde 1943 gegründet und ist die älteste Schul-Pipeband in Südafrika. Die Band hat insgesamt 30 Mitglieder, die sehr stolz sind, in der Band spielen zu dürfen. Die Band ist ein wichtiger Teil des Schulalltags. 

 

02:19
Wir denken, dass die Band den Mitgliedern eine besondere Gelegenheit bietet. Denn sie bringt Mädchen und Jungen aus allen Gesellschaftsschichten, Kulturen und Rassen zusammen und gibt ihnen die Möglichkeit, gemeinsam Musik zu machen. Es ist uns eine Ehre, eine Einladung ans weltberühmte Basel Tattoo zu erhalten. Die Vorfreude ist riesig, aber alle wissen auch, wie viel Arbeit sie vor sich haben, um dieses Projekt zu realisieren.

 

Wir sehen uns am Basel Tattoo 2016

Drucken